Der Fachbereich Sport unterscheidet sich von den anderen Fachbereichen: Du schreibst so gut wie keine Tests, dafür zählt aber deine Freude am Bewegen und am Erlernen von Sportarten sowie deine Teamfähigkeit!

 

Im Sportunterricht lernst du aus dem Bereich aller Sportarten ein breites Spektrum kennen, du probierst vieles praktisch aus und kannst eine Menge Spaß mit deinen Mitschüler*innen haben, wenn es um Wettkämpfe oder Spiele geht.

 

Wir versuchen, dir Wissen über Sport und Bewegung fürs Leben mitzugeben, aber auch, dir ein positives Gefühl zum Sporttreiben zu vermitteln.

 

Angefangen wird im 5. Jahrgang mit kleinen Spielen, Turnen und Laufen-Springen-Werfen, im 6. Jahrgang wird geschwommen (Falls du das noch nicht kannst, wir haben auch Anfänger-AGs!) und danach wirst du jedes Jahr zwei Spiele und zwei Einzelsportarten kennenlernen, deine Fähigkeiten zeigen und deine Fertigkeiten verbessern können.

 

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in verschiedenen AGs und auf Turnieren, wie „Jugend trainiert für Olympia“, Bewegungsangebote wahrzunehmen bzw. deine Stärken unter Beweis zu stellen.

 

Die Wintersportfahrt bietet dir die Möglichkeit, verschiedene spannende Erfahrungen in den Bergen Österreichs (Ski, Snowboard) mit Mitschüler*innen aus den Jahrgängen 6 bis 12 zu machen. Hier steht vor allem das gemeinsame Sporteln im Schnee im Vordergrund.

(An der Wiederaufnahme dieser Veranstaltung wird nach Corona gerade gearbeitet.)

 

Im 7. Und 8. Jahrgang kannst du einen Wahlpflichtkurs in Sport wählen. Hier erlebst du viele verschiedene Sportarten, die nicht immer im “normalen“ Sportunterricht stattfinden.

 

 

 

Auf geht’s!