Praktika

Nach der Schulzeit erwartet dich eine wichtige Frage: Welchen Beruf willst du ergreifen? Um Antworten auf diese Frage zu finden, eignen sich Praktika in Betrieben am besten. Aus diesem Grund erwarten dich während deiner Zeit an unserer Schule mehrere Möglichkeiten, die Berufswelt kennenzulernen.

Den Anfang macht die Möglichkeit, dass du im 8. Jahrgang am Zukunftstag teilnehmen kannst, um an einem Tag außerhalb der Schule einen für dich interessanten Beruf zu begleiten.

In Jahrgang 9 nimmst du an der Berufsstartermesse, der Messe Vocatium sowie an der Ideenexpo teil, sodass du einen Überblick über viele Berufe erhältst. Außerdem lernst du in einem dreiwöchigen Praktikum einen Betrieb und Beruf deiner Wahl kennen. Auf dieses Praktikum bereiten wir dich im Fach AWT-BO (Arbeit-Wirtschaft-Technik-Berufsorientierung) vor. Anschließend reflektieren wir gemeinsam mit dir deine Erfahrungen, um Schlüsse für deine Berufswahl zu ziehen.

In der Oberstufe wird im 11. Jahrgang ein weiteres Betriebspraktikum durchgeführt, damit du einen weiteren Beruf kennenlernen kannst, den du nach dem Erreichen der Fachhochschulreife oder dem Abitur aufnehmen kannst. Dieses Praktikum findet aktuell zweiwöchig im Februar statt. Während dieser Zeit schreibst du auch einen Praktikumsbericht. Um dich auf das Praktikum und den Bericht vorzubereiten, wirst du in einer Einzelstunde „Berufs- und Studienorientierung“, die zum Fach Politik-Wirtschaft gehört, darauf vorbereitet.