Vision RBG 2025

Vision RBG 2025

Wir, die RBG, verstehen uns als Großraum für gelebte Heterogenität – statisch und beweglich, offen und geschlossen zugleich. Für uns ist Schule da, wo wir gemeinsam Bildungs- und Lebenserfahrungen machen. Sie ereignet sich in unterschiedlichen Lern- und Erlebnisräumen: vor Ort, virtuell, im Miteinander, in der Nachbarschaft, im Ausland, in der Natur, im Innehalten, in der Bewegung.

Wir geben Raum

Wir geben Raum

2025 stellen wir als größte Schule Hildesheims neue, vielfältige und lebendige Begegnungs- und Lernräume bereit.

Wir schaffen mehr Raum

Wir schaffen mehr Raum

Es gibt mehr Möglichkeiten für individualisiertes Lernen.

Jeder Jahrgang hat eine Förderschullehrkraft. Wir arbeiten mit einem klaren Konzept für Differenzierung und individualisiertes Lernen. Es gibt fest installierte längere Zeiträume, die Projektarbeit sowie klassen- und fächerübergreifendes Lernen ermöglichen.

Wir erweitern Raum

Wir erweitern unseren Raum

Dazu nutzen wir zeitgemäße Medien, um Gesicht zu zeigen.

Wir haben in allen Klassen eine gut funktionierende digitale Ausstattung, die professionell gewartet wird, und arbeiten mit I-Pads in den Jahrgängen 8 bis 13. Wir kooperieren mit außerschulischen Partnern, um unseren Schüler*innen ungewohnte und interessante Perspektiven zu eröffnen.

Wir beleben unseren Raum

Wir beleben unseren Raum

Dazu gibt es im Schulgebäude verteilt thematische Lerninseln, Sitzgruppen und ansprechende Ausstellungsflächen.
Den Schulgarten nutzen wir als lebendigen Lern- und Erfahrungsraum.
Auf den neugestalteten Schulhöfen und in der Cafeteria fühlen wir uns wohl.

Wir gestalten unseren Raum nachhaltig

Wir gestalten unseren Raum nachhaltig

Dazu übernehmen wir ökologische Verantwortung, indem unsere Schule auf unnötiges Plastik verzichtet und sich möglichst viele Schüler*innen in einem sozial-ökologischen Projekt engagieren.

Vision RBG 2025